6.2.2018 – Renitenter Patient in Sonthofen

7.2.2018 Sonthofen/Oberallgäu. Mit einem renitenten Patienten hatten es gestern Abend die Pflegekräfte einer Einrichtung in Sonthofen zu tun.

Ein Mann versuchte, Rauchutensilien in Brand zu stecken.

Die hinzueilenden Pflegekräfte wurden dabei von ihm aufs Übelste beleidigt.

WERBUNG:

Der herbeigerufenen Polizei wollte er zunächst seine Feuerzeuge auch nicht aushändigen.

Bei seiner anschließenden Einlieferung ins Bezirkskrankenhaus leistete er erheblichen Widerstand.

Verletzt wurde dabei niemand.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)