6.3.2018 – Brand in Hinterstein

6.3.2018 bad Hindelang/Oberallgäu. Heute Mittag kam es gegen 11:15 Uhr im Bad Hindelanger Ortsteil Hinterstein zu einer Verpuffung, als ein 49-Jähriger einen Kamin anheizen wollte.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen fing dadurch zunächst ein Holzstapel, der neben dem Kamin gelagert war, Feuer.

Der 49-Jährige versuchte zunächst das Feuer zu löschen, dieses griff jedoch rasch auf das Inventar über.

WERBUNG:

Die alarmierten Feuerwehren aus Hinterstein, Bad Hindelang, Bad Oberdorf und Sonthofen konnten den Brand löschen.

Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden am Inventar und der Gebäudesubstanz.

Eine genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Der Mann blieb unverletzt.

Die Polizeiinspektion Sonthofen hat die Ermittlungen übernommen.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)