6.3.2020 – Unfall in Nesselwang

7.3.2020 Nesselwang. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Freitagmittag in Nesselwang.

Der 21-jährige Unfallverursacher missachtete die Vorfahrt der von rechts kommenden 55-jährigen Dame.

Keines der Fahrzeuge war nach dem Zusammenstoß noch verkehrstüchtig.

Die Polizei erinnert in diesem Zusammenhang daran, dass in einem verkehrsberuhigten Bereich lediglich mit Schrittgeschwindigkeit von 5-15 km/h gefahren werden darf.

(PSt Pfronten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)