6.4.2018 – Unfall in Kempten

7.4.2018 Kempten im Allgäu. Am Freitag, den 6.4.2018, ereignete sich gegen 13 Uhr in Kempten in der Robert-Weixler-Straße ein Verkehrsunfall.

Ein 12-jähriger Junge stieg an der Bushaltestelle aus einem Linienbus aus und rannte unvermittelt vor dem Linienbus über die Straße.

Eine 78- jährige Pkw-Fahrerin, welche an dem stehenden Bus vorbei fuhr, konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr vermeiden.

WERBUNG:

Der 12-Jährige wurde frontal von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Durch den Zusammenstoß wurde der Junge verletzt und anschließend zur Behandlung in das nahegelegene Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen leichten Schock.

Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)