6.5.2018 – Betrunkener Radfahrer in Lindau

6.5.2018 Lindau. Bei einer Verkehrskontrolle gegen Mitternacht von Samstag auf Sonntag fiel ein betrunkener Radfahrer praktisch buchstäblich vor die Füße.

Nur mit Mühe konnte er einen Sturz verhindern, als er angesprochen wurde. Auch sein weiteres Verhalten zeigte deutliche Ausfallerscheinungen, die auf den Gebrauch von Drogen bzw. Medikamenten hinwies.

Genaue Ergebnisse ergeben erst die Werte der Blutentnahme.

WERBUNG:

Der 35-jährige Mann aus dem württembergischen Allgäu verweigerte jede Kooperation bei den Maßnahmen.

Wegen Trunkenheit im Verkehr wird er zur Anzeige gebracht und die Führerscheinstelle wird über diesen Vorfall informiert.

PI Lindau(B)

(Foto: Polizei)