6.5.2018 – Schwerer Motorradunfall zwischen Kronburg und Woringen

7.5.2018 Kronburg/Unterallgäu. Am späten Nachmittag des 6.5.2018 kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer.

Der 53-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Biberach war von Woringen in Richtung Kronburg unterwegs.

Er schnitt vermutlich eine enge Kurve und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

WERBUNG:

Der Motorradfahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der 57-jährige Pkw-Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8.000 €.

Die Ortsverbindungsstraße Kronburg – Woringen war für die Unfallaufnahme bis 21:00 Uhr gesperrt.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat zur Klärung der Unfallursache einen Sachverständigen für Unfallanalytik beauftragt.

Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Memmingen.

(Einsatzzentrale des PP Schwaben Süd-West)

(Foto: Polizei)