6.8.2018 – Gleitschirmbabsturz am Nebelhorn

7.8.2018 Oberstdorf/Oberallgäu. Aufgrund äußerer Einflüsse sank am gestrigen Nachmittag ein gewerblicher Tandem Gleitschirm am Nebelhorn schnell ab.

Deshalb leitete der Pilot eine Notlandung an einem Wiesenhang ein.

Die Personen stürzten aus einer Höhe von ca. drei Meter auf den Boden.

WERBUNG:

Dabei wurde die 57-jährige Urlauberin aus Baden-Württemberg schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden.

Der Pilot wurde leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt.

Zeugen die den Absturzhergang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Oberstdorf 08322/96040 zu melden.

(PI Oberstdorf)

(Foto: Polizei)