6.8.2019 – Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern im Allgäu

Dienstag, 6. August 2019

6.8.2019. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorabinformation zu Unwettern und schweren Gewittern in den heutigen Abend- und Nachtstunden herausgegeben.

Demnach zieht von Frankreich und der Schweiz in den Abendstunden ein Gewittercluster auf, der sich in der Nacht etwa südlich der Donau ostwärts verlagert.

Dabei muss lokal mit heftigem Starkregen bis 40 l/qm in einem kurzen Zeitraum, Hagelkorngrößen um 3 cm sowie (schweren) Sturmböen zwischen 70 und 100 km/h gerechnet werden.

Die Entwicklung sei aber noch unsicher.