6.9.2014 – Schlägerei in Memmingen

6.9.2014 Memmingen. Am Samstag kam es zwischen 03.20 und 03.25 Uhr zu zwei Übergriffen einer Personengruppe auf zwei Männer.

In der Maximilianstraße wurde ein 32-Jähriger aus dieser etwa 10-köpfigen Gruppe von hinten seitlich ins Gesicht und kurz darauf nochmals gegen das Auge geschlagen.

Als das Opfer zu Boden ging, flüchtete die Gruppe.

Die vermutlich gleiche Gruppe griff kurz darauf in der Salzstraße einen 21-Jährigen an, wobei er von Zweien mehrmals auf die Nase geschlagen wurde.

Die Fahndungen nach den Tätern waren bisher erfolglos, weitere Ermittlungen erforderlich.

(PI Memmingen)


Werbung