7.1.2018 – Diskobesuch mit Folgen in Kempten

7.1.2018 Kempten im Allgäu. Ein 24-Jähriger aus Kempten entwendete in einer Diskothek einer 22-Jährigen ihren Geldbeutel aus der Handtasche und steckte das Geld sowie alle Karten ein.

Ein Türsteher konnte die Situation beobachten, hielt den jungen Mann fest und nahm ihm einen Teil der entwendeten Sachen wieder ab.

Bei der Durchsuchung des Mannes durch die Polizeibeamten konnte das restliche Diebesgut aufgefunden werden. Zudem hatte der Kemptener verbotenerweise ein Einhandmesser dabei.

WERBUNG:

Während der polizeilichen Maßnahmen wurde der 24-Jährige immer aggressiver und musste in Gewahrsam genommen werden.

Dabei schlug er mit seinem Kopf gegen die Motorhaube des Streifenwagens, sodass dort ein Schaden entstanden ist.

Während die Beamten den jungen Mann in den Pkw verbrachten, spuckte er um sich und traf auch einen der eingesetzten Polizeibeamten.

Den 24-Jährigen erwartet nun neben einer Anzeige wegen Diebstahl, auch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstoß gegen das Waffengesetz.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)