7.11.2013 – Joint auf Parkplatz der A 7 beim Allgäuer Tor geraucht

8.1.2013 Dietmannsried/Oberallgäu. Gerade als ein 23-jähriger italienischer Pkw-Fahrer einen Joint rauchte, kontrollierte ihn die Schleierfahndung Pfronten.

Sie hatte ihn am 7.11.13 auf einem Parkplatz der A 7 beim Allgäuer Tor ertappt.

Im Gepäck des Pkw-Fahrers fanden die Beamten noch eine geringe Menge von Marihuana.

Die Betäubungsmittel stellten die Fahnder sicher und zeigten den Pkw-Fahrer wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz an.

(PStF Pfronten)