7.12.2018 – Unfall zwischen Oberostendorf und Lengenfeld

8.12.2018. In den frühen Abendstunden des 7.12.2018 kam es auf der Staatstraße zwischen Oberostendorf und Lengenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger die Fahrbahn in Richtung Lengenfeld. Mit im Pkw saß eine 17-jährige Beifahrerin.

Zeitgleich fuhr ein 52-jähriger mit seinem Pkw in entgegengesetzter Richtung.

WERBUNG:

Im Bereich der dortigen „scharfen“ Kurve kam es zum Frontalzusammenstoß beider Pkws. Wie es genau zu dem Unfall kam ist bislang noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Alle Insassen wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zur Schwere der Verletzungen können bislang keine konkreten Angaben gemacht werden. Lebensgefahr besteht aber bei keinem der Beteiligten.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 35000 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten, sich mit der Polizei Buchloe unter 08241/9690-0 in Verbindung zu setzen.

(PI Buchloe)

(Foto: Polizei)