7.3.2019 – Einbruch in Pforzen

7.3.2019 Pforzen. In der Nacht von Mittwoch, 6.3.2019, auf Donnerstag, 7.3.2019, verschafften sich unbekannte Täter zunächst über ein versperrtes Gittertor Zugang auf ein Firmengelände in Ostallgäuer Gemeinde Pforzen.

Am Bürogebäude hebelten die Täter ein im Erdgeschoss liegendes Fenster auf und stiegen in das Gebäude ein.

Nach Aufbrechen mehrerer Türen und Durchtrennen eines Gitters gelangten die Täter in das Untergeschoß, wo sie mittels eines unbekannten Werkzeugs den Getränkeautomaten öffneten und daraus Bargeld in nicht bekannter Höhe entnahmen.

Bevor die Einbrecher noch einen Werkzeugschrank in einer Werkhalle gewaltsam öffneten, nahmen sie sich an einigen Schlüssel, die an den Spind Türen im Umkleideraum steckten. Glücklicherweise wurde weder aus dem Schrank noch den Spinden Gegenstände oder Bargeld entwendet.

Der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Wer im Zusammenhang mit diesem Einbruch verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wendet sich bitte an die Polizei Kaufbeuren unter 08341/933-0.

(KPS Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)