7.3.2020 – Schlägerei vor Füssener Diskothek

7.3.2020 Füssen. Als am Samstag in der Früh eine Diskothek in Füssen schloss, kam es vor der Diskothek zu einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen.

Zwischen einer Gruppe, bestehend aus einem Italiener, einem Holländer und einem Afghanen, und einer Gruppe bestehend aus einer Fußballmannschaft aus dem Bereich Memmingen, kam es erst zu einem Wortgefecht.

Kurz darauf flogen die Fäuste.

Bei der Auseinandersetzung wurden mehrere Personen leicht verletzt.

Was genau den Streit ausgelöst hatte, konnte aufgrund der Alkoholisierung aller Beteiligten vor Ort nicht geklärt werden.

Die Polizei Füssen ermittelt und bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise unter der Telefonnummer 08362/91230.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)