7.3.2020 – Unfall zwischen Dillishausen und Lamerdingen

8.3.2020 Lamerdingen. Am 7.3.2020, gegen 13:35 Uhr, ereignete sich ein Unfall zwischen Dillishausen und Lamerdingen.

Auf Höhe des Waldstückes kam ein 18-jähriger Fahranfänger aus Bad Wörishofen mit seinem Pkw alleinbeteiligt, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn, ins Rutschen und fuhr hierbei auf die Gegenfahrbahn in die dort befindliche Leitplanke.

Nachdem der Pkw an der Leitplanke zum Stehen gekommen ist, fuhr der 18-jährige Fahrzeugführer an den rechten Fahrbahnrand.

Der Fahranfänger sowie seine 19-jährige Beifahrerin wurden nicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.300 Euro.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)