7.3.2021 – Fahrt unter Alkoholeinfluss in Kempten

8.3.2021 Kempten im Allgäu. Am Sonntagnachmittag unterzogen Beamte der PI Kempten einen 32-jährigen Fahrzeugführer einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

Er gab währender Kontrolle an, vor Fahrtantritt Bier konsumiert zu haben, weshalb die Beamten einen Alkoholtest durchführten. Dieser ergab einen Wert von rund 1,5 Promille.

Die Beamten unterbanden daher die Weiterfahrt.

Gegen den Fahrzeugführer leiteten sie ein Verfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss ein.

Aufgrund der ausländischen Staatsangehörigkeit des Betroffenen erhoben die Beamten eine Sicherheitsleistung.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)