7.3.2021 – Im Landschaftsschutzgebiet am Weißensee gezeltet

8.3.2021 Weißensee. Am Sonntagnachmittag traf eine Streife der Füssener Polizei einen Camper in einem Landschaftsschutzgebiet am Weißensee an.

Der 32-Jährige gab an, dass er am Vortag mit seinem Roller an der Grünanlage angekommen war und dort sein Zelt aufstellte. Zudem bereitete er gerade ein Grillfeuer vor.

Bei der anschließenden Kontrolle und seiner mitgeführten Gegenstände stellten die Beamten Kräutermischungen fest, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz und dem Betäubungsmittelgesetz.

(PI Füssen)

Weißensee
Anglerglück auf dem Weißensee (Foto: Allgäu-Tipp)