7.4.2013 – Unfall zwischen Altheim und Riedlingen

7.4.2013 Riedlingen. Einen größeren Sachschaden hat am Sonntagmorgen um 08:15 Uhr eine 58-jährige Autofahrerin verursacht. Auf der L 275 von Altheim nach Riedlingen kam sie unmittelbar nach dem Ortseingang von Riedlingen nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen vier auf einem Gelände eines Autohauses abgestellte Fahrzeuge.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro. Die Frau wurde nicht verletzt.

Laut ihren Angaben sei sie aufgrund eines tieffliegenden größeren Vogels erschrocken und habe deshalb das Lenkrad verrissen.