7.6.2018 – Feuerwehreinsatz in Kempten

8.6.2018 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag, gegen 11:50 Uhr, wurde die Feuerwehr Kempten zu einer Rauchentwicklung in der Heinrichgasse gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauch aus einem Keller stammte.

Ursache dafür war brennendes Papier in einem Waschbecken.

WERBUNG:

Wie es zu diesem Brand kommen konnte, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Personen wurden nicht gefährdet, der Brand wurde durch die Feuerwehr abgelöscht.

Es entstand kein Sachschaden.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)