7.6.2019 – Unfall in Kaufbeuren

8.6.2019 Kaufbeuren. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag im sogenannten „Großen Kreisverkehr“.

Dabei fuhr ein 32-jähriger mit seinem PKW einer vorausfahrenden 35-jährigen Dame von hinten auf.

Die 35-jährige und ihr 11-jähriger Sohn, der sich mit ihr im Fahrzeug befand, trugen leichte Verletzungen davon.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Gesamtsachschaden wird derzeit auf 14.000,- Euro geschätzt.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)