7.7.2018 – Körperverletzungen an der ZUM Kempten

7.7.2018 Kempten im Allgäu. Im Zusammenhang mit dem Stadtfest Kempten, kam es in den frühen Morgenstunden des Samstags zu einem körperlichen Übergriff an der ZUM.

Der 19-jährige, deutsche Kaufmann erlitt einen Cut an der Stirn und wurde ins Klinikum Kempten verbracht, der 40-jährige, deutsche Call-Center-Mitarbeiter wurde an der Unterlippe verletzt.

Die Körperverletzungen erfolgten aus einer Gruppe von 6-7 Jugendlichen heraus, die sich allerdings vor dem Eintreffen der Polizeistreifen bereits wieder entfernt hatten.

WERBUNG:

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)