7.8.2018 – Umfallender Bauzaun verletzt in Fischen Fußgänger

8.8.2018 Fischen im Allgäu. Gestern Nachmittag war ein älteres Ehepaar zu Fuß auf der Bolgenstraße unterwegs.

Als sie sich entlang einer Baustelle auf dem Gehweg aufhielten, brachte ein auffrischender Wind einen parallel aufgestellten Bauzaun aus Eisengeflecht zu Fall und streifte die beiden Personen.

Dabei erlitten sie leichtere Schürfwunden.

WERBUNG:

Der Bauzaun selber war berechtigt angebracht.

Ob er den Regeln der Sicherungsrichtlinien entsprach ist derzeit Gegenstand der laufenden Unfallermittlungen der Polizei Sonthofen.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)