7.8.2018 – Unfall in Immenstadt

8.8.2018 Immenstadt/Oberallgäu. Am Dienstag, gegen 18:15 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger die Straße „Oberes Feld“ und bog von dieser nach links in die Sudetenstraße ab.

Da er hierbei die Kurve „schnitt“ touchierte er den dort stehenden Pkw einer 25-Jährigen. Diese stand in unmittelbarer Nähe ihres Fahrzeuges und schrie dem Unfallverursacher noch hinterher. Dieser fuhr aber ohne anzuhalten weiter.

Er konnte jedoch kurz darauf in der Liststraße angehalten werden und gab an, den Anstoß nicht bemerkt zu haben.

WERBUNG:

Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)