7.8.2019 – Chaotischer Unfall in Füssen

8.8.2019 Füssen. Gegen Mittag des 7.8.2019 ereignete sich in Füssen ein kurioser Verkehrsunfall.

Dabei fuhr ein 86-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Augustenstraße stadtauswärts.

Aufgrund derzeit unbekannter Ursache kam der Fahrer erst nach links und dann nach rechts von der Fahrbahn ab.

Anschließend kam er auf einem Gehweg zum Stehen.

Während seiner unkontrollierten Fahrt fuhr der Pkw-Lenker mehrere Straßenschilder und einen Begrenzungszaun an.

Zudem wurden die Schulmauer und einige Pflanzen beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 2.750 Euro geschätzt.

Der Unfallverursacher kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)