7.9.2019 – Fahrt unter Alkoholeinfluss ohne Licht über eine rote Ampel in Kempten

7.9.2019 Kempten im Allgäu. Am frühen Samstagmorgen fiel einer Polizeistreife in der Kotterner Straße in Kempten (Allgäu) ein Pkw ohne Beleuchtung auf, welcher anschließend das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage ignorierte und im weiteren Verlauf beinahe mit einer Verkehrsinsel kollidierte.

Da der Fahrer, ein 32jähriger Kemptener, unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutentnahme zur Feststellung des Blutalkoholwertes durchgeführt und der Führerschein zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt.

Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

(PI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)