7.9.2021 – Unter Drogeneinfluss in Füssen Fahrzeug geführt

8.9.2021 Füssen/Ostallgäu. Am Dienstagabend unterzogen Beamte der PI Füssen im Stadtgebiet einen 19-jährigen Pkw-Lenker einer allgemeinen Verkehrskontrolle.

Dabei ergaben sich für die Beamten Hinweise auf den Konsum von Drogen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ein vor Ort durchgeführter Urintest war positiv auf THC.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme an.

Den Fahrer erwarten ein Bußgeld von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot.

(PI Füssen)