8.2.2020 – Stromausfälle in Kempten

9.2.2020 Kempten im Allgäu. Am Samstag, den 8.2.2020, um 17:08 Uhr, ging über die Integrierte Leitstelle eine ausgelöste Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße 3-5, 87435 Kempten (Allgäu) ein.

Die Feuerwehr Kempten war mit 15 Personen vor Ort.

Die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kempten wurde durch eine weitere Streifenbesatzung des Einsatzzuges Kempten unterstützt.

Durch den technischen Defekt am Verteilerkasten kam es im Innenstadtbereich zu mehreren Stromausfällen, wodurch weitere Folgeeinsätze durch die Feuerwehr Kempten anfielen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es zu keinem nennenswerten Sachschaden.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)