8.3.2020 – Unfall auf der A7

9.3.2020 Nesselwang. Am Sonntag, 8.3.2020, gegen 14:00 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen ein Pkw-Fahrer leicht verletzt.

Der Pkw-Fahrer war auf dem linken Fahrstreifen, als ein Wohnmobil auf dem rechten Fahrstreifen auf den linken Fahrstreifen wechselte.

Der 65-jährige Fahrer des Wohnmobils wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und übersah dabei den Pkw. Das Wohnmobil drückte den Pkw gegen die Schutzplanke.

Die Fahrzeugführer konnten kontrolliert anhalten. Die Beifahrerin im Pkw wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7.000 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)