8.6.2018 – Unfälle auf der B12 zwischen Hellengerst und Waltenhofen

9.6.2018 Weitnau. Am 8.6.2018, gegen 16:50 Uhr, kam es auf der B12 zwischen den Anschlussstellen Hellengerst und Waltenhofen bei Starkregen zu zwei Verkehrsunfällen.

Sowohl eine 25-jährige Pkw Fahrerin, als auch ein 40-jähriger Pkw Fahrer gerieten unabhängig voneinander ins Schleudern.

Während die Pkw-Fahrerin in die Schutzplanke prallte, überschlug sich der 40-jährige Fahrer mit seinem Pkw neben der Fahrbahn, wo dieser letztendlich auch zum Liegen kam.

WERBUNG:

Der 40-jährige Fahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum verbracht.

Die 25-jährige Fahrerin blieb unverletzt.

Zum Unfall wurde ein Sachverständiger zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens hinzugezogen.

Zur Unfallaufnahme musste die B12 kurzzeitig voll gesperrt und im weiteren Verlauf für ca. 3 Stunden einseitig gesperrt werden.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)