8.6.2019 – Unfall bei Rechtis

8.6.2019 Weitnau. Am 8.6.2019, kurz nach 00:00 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 auf Höhe Rechtis ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 15-jähriger Mofarollerfahrer nahm zwei 16-jährige Personen auf seinem Fahrzeug mit.

Aus noch ungeklärter Ursache kam der junge Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz verletzten sich alle drei Personen leicht.

Am Mofaroller entstand geringer Sachschaden in Form von Kratzern an der Verkleidung.

Da bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von fast 1 Promille. So musste sich der Fahrer im Klinikum Kempten einer Blutentnahme unterziehen lassen.

Den 15-jährigen Fahrer erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Die Aussicht auf den baldigen Erwerb einer Fahrerlaubnis dürfte er sich damit vorerst verspielt haben.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)