8.6.2019 – Unfall bei Seeg

8.6.2019 Seeg. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der Staatsstraße 2008 von Seeg in nördlicher Fahrtrichtung zu einem Verkehrsunfall.

Eine 23-jährige Kaufbeurerin kam dabei mit ihrem Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.

Die junge Frau hatte viel Glück und wurde dabei nur leicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock.

An Pkw, Leitplanken, Asphaltdecke und Flur entstand ein Gesamtschaden von weit über 10.000,- Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten festgestellt, dass die Fahrzeugführerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp einem Promille.

Die Fahrerin erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Der Führerschein der jungen Frau wurde noch vor Ort eingezogen.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)