8.7.2021 – Rauschgiftkontrollen am Mindelheimer Bahnhof

9.7.2021 Mindelheim/Unterallgäu. Am Donnerstagnachmittag wurden mehrere Besucher des Mindelheimer Bahnhofs von Zivilfahndern der Mindelheimer Polizei kontrolliert.

Hierbei wurden zwei junge Männer aus dem Landkreis Unterallgäu, im Alter von 21 und 22 Jahren und eine 21-jährige Kaufbeurerin kurzzeitig festgenommen, weil sie im Besitz von Rauschgift waren.

Sie führten jeweils geringe Mengen von Marihuana mit sich. Gegen sie werden nun entsprechende Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

(PI Mindelheim)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)