8.8.2020 – Wiederholt Camper in Schutzgebieten bei Füssen festgestellt

8.8.2020 Füssen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden seitens der Polizeiinspektion Füssen Naturschutzkontrollen in den verschiedenen Landschaftsschutzgebieten in und rund um Füssen durchgeführt.

Hierbei konnten, wie schon so oft, mehrere Verstöße beobachtet werden.

Insgesamt müssen nun zehn Personen mit Bußgeldern seitens des Landratsamtes rechnen, die durch die Beamten am Alatsee, Schwansee und dem Hegratsrieder See campierenderweise festgestellt werden konnten.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)