8.9.2021 – Unfall in Bettenried

9.9.2021 Bettenried/Oberallgäu. Gestern Mittag befuhr eine 51-jährige Fahrradfahrerin die Ortsstraße durch Bettenried bergabwärts.

Da sie zu schnell wurde, wollte sie mit der Vorderbremse abbremsen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Offenbar betätigte sie diese zu stark, stürzte über den Lenker und kam mit dem Kopf auf dem Boden auf.

Da sie auf das Gesicht fiel, konnte sie der Helm nicht schützen und sie musste mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

(PI Sonthofen)