88 neue Lehrkräfte in Lindau vereidigt

10.9.2019 Landkreis Lindau (Bodensee). 88 neue Lehrkräfte haben am Montag vor Landrat Elmar Stegmann und Schulamtsdirektor Elmar Vögel ihren Diensteid abgelegt und starten zu Beginn des Schuljahres 2019/20 neu an den Grund- und Mittelschulen des Landkreises Lindau, des Oberallgäus und der Stadt Kempten.

„Auf Sie wartet eine verantwortungsvolle Aufgabe, die einer Berufung gleicht,“ so begrüßte Landrat Elmar Stegmann die neuen Lehrerinnen und Lehrer.

Im Einzelnen sind dies Lehramtsanwärter, die in den kommenden zwei Jahren ihren Vorbereitungsdienst ableisten und fertig ausgebildete Lehrkräfte mit 2. Staatsexamen, welche als Neueinstellung in den Schulamtsbezirk kamen oder über das Lehrertauschverfahren aus anderen Regierungsbezirken oder Bundesländern versetzt wurden.

Elmar Vögel gab den neuen Lehrkräften nach einer Vorstellungsrunde seiner Schulamtsmitarbeiter noch drei Ratschläge mit auf den Weg: Hilfe auf dem Weg zur Selbständigkeit, partnerschaftliche Lehrer-Schüler-Beziehung und stets eine positive Einstellung zu Schule und Unterricht.

88 neue Lehrkräfte haben am Montag vor Landrat Elmar Stegmann und Schulamtsdirektor Elmar Vögel ihren Diensteid abgelegt. (Quelle: Landratsamt Lindau (Bodensee))