9.1.2018 – Unfall in Markt Wald

10.1.2018 Markt Wald/Unterallgäu. Am Dienstagabend, 09.01.2017, ereignete sich auf der Hauptstraße in Markt Wald ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.

Eine 24-jährige Pkw Lenkerin übersah beim rückwärts Ausparken auf die Hauptstraße eine bevorrechtigte 18-jährige Autofahrerin.

Die 18-Jährige hatte keine Möglichkeit mehr, den Unfall zu vermeiden und fuhr ins Fahrzeugheck der 24-Jährigen auf.

WERBUNG:

Beide Beteiligten konnten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die 24-jährige Unfallverursacherin.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)