9.2.2020 – Unfall in Marktoberdorf

10.2.2020 Marktoberdorf. Am Sonntagnachmittag wollte eine 23-Jährige aus dem Landkreis Weilheim-Schongau mit ihrem Seat Ibiza in der Hochwiesstraße nach links in einen Parkplatz abbiegen.

Dabei übersah sie einen entgegen kommenden VW Tiguan, der von einem 57-jährigen Marktoberdorfer gefahren wurde.

Beim Frontalzusammenstoß wurde niemand verletzt.

Am Tiguan entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro und am Ibiza Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)