9.3.2018 – Polizeieinsatz nach Ruhestörung in Kempten

10.3.2018 Kempten im Allgäu. Am Freitagnachmittag wurde die Polizei Kempten alarmiert, da aus einer Wohnung laute Schreie zu hören waren.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 15-Jähriger alleine zuhause war und ein Computerspiel spielte.

Dies kommentierte er offensichtlich lautstark.

WERBUNG:

Die Mutter wurde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)