9.5.2018 – Unfall zwischen Meckatz und Wohmbrechts

9.5.2018 Hergatz. Am Mittwochnachmittag, den 9.5.2018, kam es gegen 14:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße Lindau 7 zwischen Meckatz und Wohmbrechts.

Eine 69-jährige Pkw-Fahrerin fuhr von Heimenkirch kommend in Richtung Wohmbrechts und kam aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß sie mit einem unmittelbar entgegenkommenden Kleinwagen zusammen.

WERBUNG:

Im Kleinwagen befanden sich eine 30-Jährige und ein dreijähriges Kind.

Das dreijährige Kind zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Die 30-Jährige musste nach notärztlicher Erstversorgung schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die 69-jährige Unfallverursacherin wurde leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)