9.8.2019 – Widerstand gegen Polizeibeamte in Kempten

10.8.2019 Kempten im Allgäu. Am späten Freitagabend traf eine Streife der Polizei Kempten in der Fußgängerzone auf einen stark alkoholisierten 29-jährigen Mann.

Grundlos ging der Mann auf die Beamten los und beschimpfte sie. Daher sollten seine Personalien festgestellt werden.

Die Herausgabe seines Ausweises verweigerte der hochaggressive Mann jedoch und musste deswegen durchsucht werden.

Hierbei schlug er plötzlich um sich und beschädigte zudem noch das Schaufenster eines Geschäftes. Bei dem Vorfall wurden zwei Polizeibeamte leicht verletzt.

Der Mann musste schließlich den Rest der Nacht in einer Ausnüchterungszelle der PI Kempten verbringen.

(PI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)