9.9.2018 – Unfall in Mindelheim

10.9.2018 Mindelheim. Am Sonntag, den 9.9.2018, fuhr ein 42-Jähriger in der Teckstraße in Mindelheim kurz vor Mitternacht gegen einen dort ordnungsgemäß geparkten Pkw.

Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden.

Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert deutlich über ein Promille.

WERBUNG:

Die Folge waren eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Der alkoholisierte Pkw-Fahrer wird sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten müssen.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)