Alexander Gehrlich leitet Fachbereich Sicherheitsrecht, Gewerberecht, Katastrophenschutz des Landratsamtes Lindau

26.11.2018 Lindau (Bodensee). Der Fachbereich Sicherheitsrecht, Gewerberecht, Katastrophenschutz des Landratsamtes Lindau hat eine neue Leitung: Alexander Gehrlich hat die Aufgaben von Christine Link übernommen, die im November das Landratsamt aus persönlichen Gründen verlassen hat.

„Ich freue mich sehr, dass wir so schnell einen qualifizierten Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden haben“, sagt Landrat Elmar Stegmann und gratuliert Alexander Gehrlich gleichzeitig zu seiner Beförderung zum Regierungsamtmann. Gebürtig stammt Gehrlich aus Bürgstadt am Main in Unterfranken.

Nach seinem erfolgreichen Abschluss der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Hof im Jahr 2006, hat er im Oktober desselben Jahres seine Tätigkeit im Landratsamt Lindau aufgenommen.

WERBUNG:

Zu seinen Schwerpunkten zählten das Gewerberecht, das Tierschutz- und Tierseuchenrecht, der gesundheitliche Verbraucherschutz sowie die Fischerei. Außerdem war er lange Zeit stellvertretender Fachbereichsleiter des Fachbereichs, dessen Leitung er nun übernommen hat.

Neuer Fachbereichsleiter Alexander Gehrlich mit Landrat Elmar Stegmann (Foto: Landratsamt Lindau)