Aus für Nationalen Bildungsrat in Bayern

24.11.2019. Bayern steigt aus dem Nationalen Bildungsrat aus.

„Wir wollen unser bayerisches Abitur behalten und kein Zentralabitur aus Berlin“, so Bayerns Ministerpräsident Markus Söder von der CSU bei Twitter.

„Wir befürchten, dass am Ende ein Berliner Zentralabitur das Ziel ist, was eine Verschlechterung des Bildungsniveaus in Bayern bedeuten würde“, so der CSU-Politiker.

Im Koalitionsvertrag hatten Union und SPD einen Nationalen Bildungsrat nach Vorbild des Wissenschaftsrates vereinbart.

Nun allerdings befürchtet Markus Söder, dass das Bildungsiveau in Bayern nach unten gezogen werden könnte und zieht die Notbremse.