Ausgangsbeschränkung in Bayern: Bescheinigung für Berufspendler

21.3.2020 Landkreis Ostallgäu. Seit 21.3.2020, 0:00 Uhr gilt für den Freistaat Bayern eine Ausgangsbeschränkung.

Das Verlassen der Wohnung ist nach der Allgemeinverfügung des Bayerischen Gesundheitsministeriums vorerst bis zum 3.4.2020 nur noch aus triftigen Gründen erlaubt. Ein solcher Grund ist beispielsweise die Ausübung von beruflichen Tätigkeiten.

Nach Aussage des Bayerischen Innenministers, Joachim Herrmann, muss bei Kontrollen eine glaubhafte Begründung für den Aufenthalt im öffentlichen Raum vorhanden sein.

Als Service für diesen Nachweis bietet das Landratsamt Ostallgäu eine Bescheinigung für Berufspendler zum Download an.

Einfach hier runterladen, ausfüllen und vom Arbeitgeber bestätigen lassen.

Die Bescheinigung ist derzeit nicht zwingend erforderlich, vereinfacht aber den Arbeitsweg, sollte man kontrolliert werden.

 

Wallfahrtskirche St. Alban