B310 – Umbau A7 Anschlussstelle Füssen – Vollsperrung beendet

13.4.2019. Die Bauarbeiten zur Ausstattung der Kreuzungen der A7 und B310 an der Anschlussstelle Füssen wurden planmäßig im Zeitplan durchgeführt, so dass die Vollsperrung der Anschlussstelle gestern Abend endete. Während der Osterferien sind alle Verkehrswege wieder befahrbar.

Wie berichtet führt das staatliche Bauamt Kempten zur Verbesserung der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs im Bereich der Kreuzungen an der Anschlussstelle Füssen im Zeitraum von 25.3.2019 bis 10.5.2019 umfangreiche Bauarbeiten durch.

Die erste Bauphase, die Ausstattung der Kreuzungen der A7 und B310 mit einer einheitlichen Ampelanlage konnte planmäßig durchgeführt werden. In dieser Bauphase wurde eine neue Ampelanlage an der Westllichen Anschlussstelle errichtet und die bestehende an der östlichen Anschlussstelle erneuert.

Auf der B310 wurde die Asphaltschicht erneuert und eine der neuen Ampel angepasste Markierung aufgebracht. Trotz der ungünstigen Witterung der letzten Tage konnten die Arbeiten termingerecht abgeschlossen werden. Die bisher gesperrte Anschlussstelle der A7 und die Kemptener Straße kann daher ab heute, 12.04.2019 ab ca. 18:00 Uhr wieder befahren werden. Während der Osterferien finden keine Arbeiten im Verkehrsraum statt, alle Verkehrswege sid wieder geöffnet.

Die abschliessende Bauphase beginnt dann nach den Osterferien von 29.4.2019 bis 10.5.2019. Dann wird die Verbreiterung der Kemptener Straße unter Vollsperrung durchgeführt. Die Umleitung der Kemptener Straße erfolgt wie in Phase 1 innerörtlich zur B310.