Bad Wörishofen bei “Internationaler und Unterallgäuer Museumstag” 2013

Sonntag, 12. Mai 2013

Drei Bad Wörishofer Museen beteiligen sich in diesem Jahr am „Internationalen und Unterallgäuer Museumstag“, der am Sonntag, 12. Mai 2013 stattfindet.
Ziel des Internationalen Museumstages ist, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der etwa 6.500 Museen in Deutschland aufmerksam zu machen. Im Jahr 1977 ins Leben gerufen, möchte der Internationale Museumstag den Museen und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in aller Welt die Möglichkeit geben, gemeinsam auf die Bedeutung ihrer Arbeit als Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben hinzuweisen, und gleichzeitig Besucherinnen und Besucher ermuntern, die in den Einrichtungen bewahrten Schätze zu erkunden.

In Deutschland begehen die Museen das Ereignis in 2013 unter dem Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“.

Freier Eintritt in alle Museen, Führungen, Fotoaktion und mehr

Zum Internationalen und Unterallgäuer Museumstag 2013 haben die Kneippstädter Museen besondere Angebote vorbereitet.

Fliegermuseum, Kemptener Straße (Nähe Stadtwerke und Kunstwerke)
Geöffnet von 09.00 bis 18.00 Uhr
Programm: Führungen, fachliche Erklärungen, Weißwurst-Frühstück, Tombola, Flugsimulator für Jugendliche, Kaffee und Kuchen

Historische Kutschensammlung, Werner und Marianne Niklas,
Max-Planck-Straße 11 (Gewerbegebiet), Bad Wörishofen
Geöffnet von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Programm: Die Wagen Remise

Sebastian Kneipp-Museum,
Dominikanerinnenkloster, Klosterhof 1,
Eingang Schulstraße, Bad Wörishofen
Geöffnet von 14.00 bis 18.00 Uhr
Programm (von 15.00 bis 17.00 Uhr): Fotoaktion „Bitte lächeln“ – Ein persönliches Foto mit historischem Hintergrund

Die Kurverwaltung bietet zum Museumstag 2013 erstmals einen kostenlosen Shuttlebus an, der zwischen den teilnehmenden Museen pendelt.

Einen Flyer mit Fahrplan zur kostenlosen Fahrt zum Kneipp-Museum, Fliegermuseum und zur Kutschensammlung ist an der Gäste-Information im Kurhaus erhältlich.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!