Bernhard Götzfried verstärkt Naturschutzwacht Unterallgäu

14.12.2018 Landkreis Unterallgäu. Sie haben – wie ihr Name schon sagt – ein besonderes Auge auf und für die Natur: die Naturschutzwächter im Landkreis Unterallgäu.

Künftig unterstützen auf diese Weise sechs Ehrenamtliche die Arbeit der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt.

Neu ins Team der Unterallgäuer Naturschutzwacht wurde jetzt Bernhard Götzfried aus Rammingen von Landrat Hans-Joachim Weirather berufen.

WERBUNG:

Götzfried wird für den Bereich Rammingen, Mindelheim, Apfeltrach, Dirlewang, Unteregg und Bad Wörishofen zuständig sein und zusätzlich zum Hornissenberater ausgebildet.

Landrat Hans-Joachim Weirather (links) hat Bernhard Götzfried aus Rammingen zum Naturschutzwächter ernannt. Er unterstützt dadurch die Arbeit der Unteren Naturschutzbehörde – rechts die Stellvertretende Leiterin Katherina Grimm. Foto: Stefanie Vögele/Landratsamt Unterallgäu