Detailinformationen zum Wander-Event „24 Stunden von Bayern“

26.3.2013. Ab sofort liegen in den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee Informationsbroschüren über das Wander-Event „24 Stunden von Bayern“ aus, das im kommenden Juni in Füssen stattfindet.

Der Veranstalter, die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH, hatte diese neuen Booklets mit vielen Details erstmals in der zweiten Märzwoche auf der Reisemesse ITB in Berlin vorgestellt. So beschreibt die Broschüre unter anderem die vier Routen, auf denen die Teilnehmer am 22. und 23. Juni unterwegs sein werden.

Parallel dazu hat Füssen Tourismus und Marketing die Streckenbeschreibungen auf der eigenen Website www.fuessen.de online gestellt. „Wir wollen damit auch Wander-Fans aus der Region die Möglichkeit geben, sich umfassend über die Veranstaltung zu informieren“, gibt der Füssener Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier die Marschrichtung vor.

Denn allmählich wird es ernst: Wer bei den 24 Stunden von Bayern mitwandern will, muss sich am 4. April zwischen 4.44 Uhr und 16.44 Uhr online unter www.24h-von-bayern.de um einen der 444 Starterplätze bewerben. Über die endgültige Teilnahme entscheiden einen Tag später drei „eisige“ Glücksfeen aus Füssen:

Am 5. April ziehen Holger Höhne, mit dem Curling Club Füssen e.V. jahrelang international erfolgreich, Giuseppe Montuori von Beppos Eiskutsche und Max Bleicher, mit sechs Jahren der jüngste lizensierte Eishockeyspieler des EV Füssen, im Bundesleistungszentrum Füssen die Namen der Starter/innen aus der Lostrommel.