Europaweite Ausschreibungen der Stadt Memmingen ab 18. Oktober nur noch elektronisch

17.10.2018 Memmingen. Ab 18. Oktober 2018 gelten neue gesetzliche Regelungen für Vergaben öffentlicher Auftraggeber.

EU-weite Ausschreibungen werden elektronisch veröffentlicht, die Kommunikation mit Bietern und Lieferanten wird nur noch elektronisch geführt und auch Angebote von Bietern werden ausschließlich elektronisch angenommen.

Die Stadt Memmingen nutzt im Internet die für Bieter kostenlose Vergabeplattform „Deutsche eVergabe“.

WERBUNG:

Wer sich an einer öffentlichen Ausschreibung der Stadt Memmingen beteiligen will, findet Informationen unter https://www.memmingen.de/ausschreibungen.html oder unter https://www.deutsche-evergabe.de/.