Fahrplanänderungen ab 15.12.2019 zu Gunsten der Berufspendler in Kaufbeuren

10.12.2019 Kaufbeuren. Aufgrund der steigenden Fahrgastzahlen durch die Fahrgastoffensive werden zum 15. Dezember auf drei Linien frühmorgendliche Anruf-Sammel-Taxi-Fahrten durch Busse ersetzt. Das betrifft hauptsächlich Berufspendler, die in Richtung Gewerbepark befördert werden.

Bisher hatten Berufspendler, die sehr früh am Morgen Richtung Gewerbepark unterwegs waren, die Möglichkeit, mit Voranmeldung ein Anruf-Sammel-Taxi (AST) zu rufen.

Ab 15. Dezember ist dies nicht mehr notwendig, da auf den Linien 9, 9b und 8 der erste AST-Kurs durch jeweils einen Bus ersetzt wird. Das stellt eine bequemere Lösung für Berufspendler dar, die frühmorgens in Richtung Gewerbepark oder Krankenhaus unterwegs sind.

Konkret sind das die Kurse der Linie 9 um 5:25 Uhr ab Plärrer, (Haltestelle Hawe 6:10 Uhr), die Linie 9b um 5:22 Uhr ab Haltestelle Polaunerstr./Lidl (Ankunft Hawe um 5:48 Uhr) und die Linie 8 um 5:20 Uhr ab Plärrer (Ankunft Klinikum 5:26 Uhr).